Update 9.22 –sowjetischer Forschungsbaum WoT USSR

Wichtig: folgende Informationen sind vorläufig und können vom Spielehersteller (Wargaming) noch überarbeitet/abgeändert werden.

WG möchte den USSR Forschungsbaum grundlegend umgestalten und einige neue, interessante Panzer mit dem nächsten Patch 9.22 einführen. Es gab viele Gründe für diese Änderungen, unter anderem komplexer Spielstil einzelner Fahrzeuge und nicht immer logische Fortführung des Forschungsbaums. Die anstehenden Änderungen an dem USSR Forschungsbaum sollen logische und konsistente Forschungslinien sowie einen ausgeprägten Spielstil der neuen Fahrzeuge sicherstellen. Insbesondere freuen wir uns auf den neuen Objekts 705A

Offizielle Ankündigung von Wargaming finden Sie hier

Die wichtigsten Änderungen:

  • Der medium Panzer Objekt 430 wird auf die Stufe 9 verschoben und durch einen neuen Panzer Objekt 430U Stufe 10 ersetzt
  • Der medium Panzer Objekt 430 Variante II bekommt einen eigenen Forschungszweig und bleibt auf der Stufe 9 neben dem Objekt 430. Der Panzer dieser neuen Linien auf der Stufe 10 wird viel später in das Spiel eingeführt.
  • Eine neue Linie der schweren Panzer mit hinten liegendem Turm wird eingeführt: IS-MObjekt 705 und Objekt 705A
  • Der schwere Panzer T-10 bleibt auf der Stufe 9, wird aber durch einen neuen Panzer, den Objekt 257 ersetzt
  • Der schwere Panzer T-10 bekommt einen eigenen Forschungszweig und bleibt auf der Stufe 9Der Panzer dieser neuen Linien auf der Stufe 10 wird viel später in das Spiel eingeführt.
  • Der Jagd-Panzer SU-122-54 der Stufe 9 wird vorerst komplett aus dem Spiel entfernt. 
  • Der Jagd-Panzer Objekt 263 wird auf die Stufe 9 verschoben und durch einen neuen Jagd-Panzer Objekt 268 Variante 4 Stufe 10 ersetzt

Ergebnis:

  • Zwei Panzer auf der Stufe 10 werden ausgetauscht
  • Drei komplett neue Panzer auf der Stufe 10
  • Zwei komplett neue Panzer auf der Stufe 9
  • Ein komplett neuer Panzer auf der Stufe 8
  • Ein Panzer auf der Stufe 9 wird aus dem Spiel entfernt 

Eilt: Vorteile vor dem Update 9.22 sichern!

Durch eine gezielte Vorbereitung auf diese Änderungen lassen sich viele Vorteile sichern. So spart man Forschungszeit und Kredite, um die neuen Panzer zu erforschen bzw. zu erwerben. Daher würden wir vor dem Update 9.22 folgende Vorbereitungen zu treffen:

  • Objekt 430 erforschen und kaufen: Sie erhalten einen Panzer Stufe 9 umsonst (Kredite und Forschung für Stufe 9 gespart)
  • T-10 erforschen und kaufen: Sie erhalten einen Panzer Stufe 9 umsonst (Kredite und Forschung für Stufe 9 gespart)
  • Erfahrung auf dem IS sammeln, um möglichst schnell den unikalen Objekt 705A freizuschalten
  • Erfahrung auf dem T-10 sammeln, um gleich nach dem Erscheinen des neuen Stufe 10 Panzers, diesen zu erforschen (der IS-7 muss erforscht sein!)
  • Erfahrung auf dem Objekt 430 Variante II sammeln, um gleich nach dem Erscheinen des neuen Stufe 10 Panzers, diesen zu erforschen (der Objekt 430 muss erforscht sein!)